Naturheilpraxis Sylvia Kahlert - Heilpraktikerin

 

 
 

 

Startseite

Zu meiner Person

Die Praxis

Philosophie

Schwerpunkte

Chronische Schmerzen
Funktionelle Organstörungen
Haltungsfehler/Fehlstellungen
Ängste und Panikattacken
Depressionen
Psychosomatische Beschwerden
Prävention
Leistungsverbesserung

Diagnose

Ausführliches Gespräch
Körpertherapeutische Diagnostik
Zungendiagnostik/Pulsdiagnostik
Bioresonanz
Labordiagnostik

Therapieformen

Sensomotorische Körpertherapie    nach Dr. Pohl®
Migränetherapie nach Kern
Osteopathische Techniken
Ambulante Regressionstherapie
Akupunktur
Elektrotherapie
Pflanzenheilkunde
Entgiftung, Entschlackung und    Ernährungsberatung

Arbeitsweise und Kosten

Webempfehlungen

Kontakt

 

 

 

Akupunktur

Abstand

Bei der Akupunktur werden durch das Nadeln bestimmter Punkte körpereigene Selbstheilungskräfte aktiviert.

Eine vorhergehende Diagnostik auf Basis der Jahrtausende alten traditionellen chinesischen Medizin ist unabdingbar, denn nur so ist festzustellen, ob das Gleichgewicht des Energieflusses an den jeweiligen Punkten durch Energiezufuhr oder Energieausleitung wiederherzustellen ist.

Nach Erfahrungen der alten chinesischen Ärzte durchströmt Energie unseren Körper in bestimmten Bahnen.

Diese sogenannten Leitbahnen sind zwar anatomisch nicht zu sehen, aber Professor Dr. Fritz Albert Popp konnte deren Existenz mit einer Infrarotkamera nachweisen.

Krankheiten entstehen durch ein Ungleichgewicht dieser Energieströme. Ziel der Therapie ist es, durch Nadeln bestimmter Punkte auf der Körperoberfläche Disharmonien in der energetischen Situation des Patienten zu beseitigen.

Abstand

Foto einer Figur mit den Akupunktur-Energiebahnen und -Energiepunkten Figur: Akupunktur-Meridiane und -Akupunkturpunkte Foto von einer Akupunktur-Anwendung
Foto: Akupunktur-Anwendung bei einer Kinder-Hand

Abstand

Energetische Phänomene, also alle aktiven Lebensäußerungen, Emotionen und Körperfunktionen des Patienten sind für die Behandlung ausschlaggebend.

Eine vorhergehende Diagnostik auf Basis der traditionellen chinesischen Medizin ist unabdingbar, denn nur so ist festzustellen, ob das Gleichgewicht des Energieflusses an den jeweiligen Punkten durch Energiezufuhr oder Energieausleitung wiederherzustellen ist.

Dafür sind unterschiedliche Nadelungstechniken anzuwenden. Alles andere ist Stechen mit Akupunkturnadeln aber keine Akupunktur!

Ötzi, „der Mann aus dem Eis“ hat übrigens Tätowierungen auf seinem Körper, die im Verlauf solcher Leitbahnen aus therapeutischen Gründen aufgebracht wurden.

Wissenschaftler gehen deshalb davon aus, dass es auch in unserer Kultur früher dieses Wissen über die Verbindung von energetischen Zusammenhängen und Krankheiten gab.

 

 
     

>> Wichtige rechtliche Hinweise zum Text

 
 

 


© 2016 Naturheilpraxis Sylvia Kahlert - Münchner Straße 17 - 83607 Holzkirchen bei München (Landkreis Miesbach) - Telefon: 08024 - 99 13 00 | Impressum

 

 
Transparentes GIF Transparentes GIF Transparentes GIF Transparentes GIF Transparentes GIF